Nick Cave: „Meine Fans sind voll von einer formidablen Schönheit“

Nick Cave: "Meine Fans sind voll von einer formidablen Schönheit" - MusikNick Cave ist der direkte Austausch mit seinen Fans besonders wichtig. Dafür hat der Musiker sogar die Webseite „The Red Hand Files“ ins Leben gerufen. Über diese Plattform können Fans ihrem Idol direkt Fragen stellen. Eine davon scheint Cave besonders gut gefallen zu haben. Gleich zwei Webseiten-Mitglieder fragten ihn, wie er den stereotypen Nick-Cave-Fan beschreiben würde. Daraufhin folgte eine ausführlich Antwort auf dem Portal.

Cave erklärte, dass Live-Auftritte für ihn ein Prozess seien, während dem er sein Ego und seinen Eigennutz ablegt, um sich bestmöglich seinem Publikum zu öffnen. Dadurch entstehe eine Verbindung, die er wie folgt beschreibt: „Wir nehmen uns gegenseitig an die Hände und bewegen uns über uns hinaus zu einem höheren Ort der geistigen Reziprozität, um uns dadurch gegenseitig wiederherzustellen. (…) Wie der Schriftsteller Greil Marcus bereits schrieb: Der Performer benötigt ein ‚aggressives, kritisches Publikum, das sich seines Daseins als Publikum selbst bewusst ist (…) eines, dessen Komplexität und unterschiedlichen Bedürfnisse ihn über sein Wohlfühllimit zu pushen weiß.‘ So erlebe auch ich es auf der Bühne. Es fühlt sich an, als würde das Publikum mich erschaffen, während ich es erschaffe.“

Zudem schrieb er, dass sein Publikum „einzigartig hingebungsvoll“ und seine Fans „in der Tat nette und spezielle Personen“, die „voll von einer formidablen Schönheit“ seien.

Foto: (c) Carla Van Wagoner / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.