Ruel will, dass sich die Menschen mit Songs identifizieren

Ruel - 2019 Billboard Music AwardsRuel ist zwar erst 16 Jahre alt, doch er hat einiges zu erzählen. Und das packt der australische Sänger in seine Musik, so auch in seine erst kürzlich erschienene Single „Painkiller“, gibt „Universal Music“ bekannt. Dabei handelt es sich um die Leadsingle seiner kommenden EP.

Ruel selbst meinte über seine Lieder: „In meinen Songs geht es um persönliche Erfahrungen. Songwriting hilft mir, Dinge durchzustehen, Gefühle, die ich selber nicht verstehe. Wenn ich über etwas schreibe, hilft es mir dabei, es im Prozess zu verarbeiten. Aber ich möchte, dass Menschen jeden Alters in der Lage sind, egal ob sie 15 oder 50 sind, sich mit meinen Songs zu identifizieren.“

Ruel hat übrigens bereits einige Rekorde gebrochen. Zum Beispiel ist er der jüngste Gewinner in der Geschichte der Aria Awards, auch bekannt als die australischen Grammys.

Foto: (c) LVN / PR Photos