Ryan Gosling und Eva Mendes: Ihre Kinder sprechen „spenglisch“

Ryan Gosling - 75th Annual Venice International Film FestivalSchauspieler Ryan Gosling und seine Lebensgefährtin Eva Mendes haben zwei Kinder. Da er aus Amerika kommt und sie aus Kuba, erziehen die beiden die dreijährige Amanda und die vierjährige Esmeralda zweisprachig. Das ist aber nicht immer ganz einfach, denn oftmals vermischen die Kinder die beiden Sprachen.

In der Talkshow „The Talk“ sagte die 45-Jährige: „Naja, das Spanisch bei mir zu Hause… Ich bin Kubanerin und wir versuchen, den Kindern Spanisch beizubringen, aber es ist härter als ich dachte. Ich spreche Spanisch und davon schnappen sie das auf. Es ist so niedlich, aber es ist theoretisch keine richtige Sprache. Es ist Spenglisch. Unser kleines Mädchen sagt dann Dinge wie ‚Mommy, mein boca – das hießt Mund – tut weh, weil ich glaube, dass etwas in meinem diente – das heißt Zahn – feststeckt.‘ Es ist so süß, aber es wird da draußen nicht wirklich gut funktionieren.“

Eva Mendes wollte eigentlich nie Kinder, bis sie Gosling kennenlernte. Dann wusste sie, sie will Kinder, und zwar seine Kinder.

Foto: (c) Laurent Koffel / PR Photos