Schock für Iggy Azalea

Iggy Azalea 2016 1603 bigSo viel wollte Iggy Azalea nun auch nicht preisgeben, doch jetzt sind Nacktbilder der Rapperin im Netz aufgetaucht. Die Geschichte beginnt im Jahr 2015, als sie sich einer Brust-OP unterzogen hat. Um ihre neuen Kurven in Szene zu setzen, posierte die 28-Jährige ein Jahr später oben ohne für die Zeitschrift „GQ Australia“. Für die öffentlichen Fotos wurden ihre Brüste unkenntlich gemacht, doch jetzt sind die Originalaufnahmen ungepixelt im Internet gelandet. Das berichtet „Hollywood Life“.

Bisher ist unklar, wer hinter der Veröffentlichung steckt und auch die Australierin hat sich bisher nicht dazu geäußert. Somit ist auch nicht eindeutig geklärt, ob es sich nun wirklich um ihren nackten Oberkörper handelt. Doch Iggys Reaktion am 27.05. war auch bedeutend: sie deaktivierte ihren „Instagram“ -und „Twitter“-Account.

Iggy schickte damals auch ihrem Schönheitschirurg ein Foto zum Geburtstag, um sich bei ihm für seine Arbeit zu bedanken. Doch Ashkan Ghavami hat nicht nur Iggys Brüste operiert. Er begradigte auch ihre Nase durch eine Eingriff.

Foto: (c) Max Abadian / Universal Music