Sophie Ellis-Bextor: Mehr Kinder, weniger Arbeit

Sophie Ellis-Bextor - Virgin Holidays Attitude Awards 2017 Mehr Kinder bedeuten auch mehr Arbeit, oder etwa nicht? Sophie Ellis-Bextor sieht dies etwas anders.

Dem „You Magazine“ sagte die Mutter von Fünf: „Ich weiß, das klingt komisch, aber manchmal finde ich es einfacher, vier oder fünf Kinder zu haben als nur drei. Auf Papier klingt das nach viel Arbeit, aber tatsächlich passen sie sich einander an, denn es gibt mehr Menschen, die sie um Hilfe fragen können, mehr Männer an Deck. Zudem nehmen wir immer einen Freund unseres Ältesten im Urlaub mit. Diesen Sommer werden es also Richard (Jones, Ehemann) und ich und sechs Kinder sein.“

Alle fünf Kinder von Sophie Ellis-Bextor und ihrem Mann Richard Jones sind übrigens Jungs: der 15-Jährige Sonny, der zehnjährige Kit, der siebenjährige Ray, der dreijährige Jesse und der vier Monate alte Mickey.

Foto: (c) Landmark / PR Photos