„The Heavy“: Darum sind ihre Gesichter auf dem Albumcover

The Heavy 30355754-1 bigSeit Freitag (17.05.) ist das neue Album „Sons“ von „The Heavy“ zu haben. Auf dem Albumcover sind erstmals die Gesichter der britischen Indie-Rock-Soul-Band zu sehen, fotografiert von Dan Kendall. Den Hintergrund dazu verriet Sänger Kelvin Swaby.

Er sagte laut „networking Media“: „In Paris haben wir eine von diesen wirklich magischen Shows gespielt. Ein absoluter Abriss! Wir haben den ganzen Club zerlegt und sind danach ein wenig feiern gegangen. Nach ein paar Drinks stolperten wir in diese Fotobox und nahmen ein gemeinsames Foto auf. Man kann deutlich sehen, wie happy wir sind. Dieses Gefühl wollten wir auf dem Albumcover nachempfinden. Dan hat es mit seiner Aufnahme tatsächlich geschafft. Daniel (Taylor, Gitarrist) sagt, das Foto verkörpert exakt, wie sich das Album anhört.“

Übrigens: „The Heavy“ kann man auch live erleben, allerdings nur bei einem einzigen Konzert. Am 25. Mai treten sie im Lido in Berlin auf.

Foto: (c) Dan Kendall / BMG