„The Voice of Germany“: Munteres Stühlerücken – neue Jury!

„The Voice of Germany“: Munteres Stühlerücken – neue Jury! - TV NewsBei „The Voice of Germany“ gibt’s munteres Stühlerücken. Die vierköpfige Jury wird in der kommenden Staffel wieder ganz anders aussehen, sie besteht dann nämlich aus Sendungs-Urgestein Mark Forster, den Neuzugängen Sido und Alice Merton sowie Rückkehrer Rea Garvey. Der Ire wird also wieder auf einem der großen, drehbaren Stühle Platz nehmen. Er schrieb dazu via „Instagram“: „Ich bin zurück! Kann es nicht erwarten, meine wundervolle Voice-Familie wiederzusehen! Lasst die Spiele beginnen.“

Auch die „The Voice of Germany“-„Instagram“-Abteilung meldete sich zu Wort und kommentierte: „Yeah! Wir freuen uns auf die Zeit mit dir!“ Übrigens hat sich auch Rapper Sido schon zur neuen Aufgabe geäußert. Er ließ verlauten: „Ich freue mich auf die Reise mit allen Beteiligten und vor allem auf unglaubliche Stimmen. Und sogar ein bisschen auf Mark Forster.“

Dementsprechend haben neben Yvonne Catterfeld und Michael Patrick Kelly auch die „Fanta 4“-Mitglieder Michi und Smudo den Stuhl geräumt.

Foto: (c) Universal Music

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.