Tom DeLonge über „Blink-182“-Rückkehr: „Das ist der Plan“

Tom DeLonge - Blink 182 in Concert at Pavilhão Atlântico in Lisbon, PortugalDie Chancen stehen gut, dass Tom DeLonge wieder zu „Blink-182“ zurückkehrt. Bereits letzte Woche hatte der Rocker enthüllt, dass er über eine Rückkehr zu seiner alten Band nachdenkt und offenbar sie die beiden anderen Gründungsmitglieder, Travis Barker und Mark Hoppus, einverstanden.

Denn jetzt erzählte DeLonge diesbezüglich gegenüber „San Diego’s 91X“: „Wir unterstützen einander. Ja, ich werde wieder mit ‚Blink‘ spielen. Das ist der Plan. Ich spreche die ganze Zeit mit Travis und ich habe erst vor kurzem mit Mark gesprochen. Wir diskutieren immer, was Sinn macht und wann.“ Weitere Einzelheiten dazu wollte er allerdings nicht preisgeben.

Tom DeLonge gründete 1992 mit Travis Barker und Mark Hoppus die Band, stieg dann aber 2015 aus.

Foto: (c) Eduardo Ventura / PR Photos