Tom DeLonge: Zurück zu „Blink-182“?

Tom DeLonge - 18th Annual Live 105 BFD FestivalTom DeLonge plant offenbar, sich wieder seiner alten Band „Blink-182“ anzuschließen. Der Rocker gründete 1992 mit Travis Barker und Mark Hoppus die Band, stieg dann aber 2015 aus.

Gegenüber dem „Kerrang! Magazine“ meinte DeLonge: „Ich liebe ‚Blink‘ und es hat mir alles in meinem Leben gegeben. Ich plane, es in Zukunft wieder zu machen. Aber derzeit gibt es keine Möglichkeit. Ich habe zu viel zu tun, denn ‚Angels & Airways‘ ist ein Teil von ‚To The Stars‘ und das ist der Grund, warum es funktioniert.“

Seitdem fungiert bei „Blink-182“ Matt Skiba als Sänger.

Foto: (c) Jonathan Shensa / PR Photos