„Walking On Cars“ über „Colours“: „Wir sind als Band gewachsen“

Walking On Cars 30355652-1 bigGroße Freude bei den deutschen Fans von „Walking On Cars“: Am Montag (06.05.) startet die fünfköpfige irische Alternative-Rock-Band ihre Tour durch Deutschland. Es geht nach Köln, München, Berlin und Hamburg, um das neue Album „Colours“ (VÖ 12.04.) vorzustellen. Bereits ihr Debütalbum „Everything This Way“ (VÖ 2016) hatte 2016 für Aufsehen in der Branche gesorgt und war an der Spitze der irischen Charts gelandet.

Über das musikalische Farbspektrum auf dem neuen Album „Colours“ sprach Frontmann Patrick Sheehy im Interview mit „n-tv.de“. Er sagte: „Ich denke, dass wir auch schon vor drei Jahren gezeigt haben, dass wir unheimlich offen sind, was Sounds und Strukturen betrifft. Mit ‚Colours‘ gehen wir jetzt den nächsten Schritt. Wir haben uns in den vergangenen zwei, drei Jahren als Band enorm weiterentwickelt. Wir sind alle musikalisch gereift. Auch menschlich sind wir alle den nächsten Schritt gegangen. Wenn man sich so lange kennt und all das erleben darf, was wir in den vergangen Jahren erlebt haben, dann schweißt das nochmal unheimlich zusammen. Wir sind als Band gewachsen.“

Die Band-Mitglieder von „Walking On Cars“ kennen sich übrigens aus Schulzeiten. Wer war denn da am ehesten der Streber in der Gruppe? Paul Flannery sei das gewesen, meinte Sheehy.

Foto: (c) Universal Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.