Zac Efron über falsche Freunde

Zac Efron über falsche Freunde - Promi Klatsch und TratschZac Efron hat zugegeben, dass er im Leben schon öfter schwer enttäuscht wurde.

Der „High School Musical“-Darsteller und Frauenschwarm verriet im Interview mit „Entertainment Tonight“, dass er seine Energie bereits zu oft in die falsche Person investiert habe. Er sagte: „In einer Welt, in der wir nach links und rechts wischen und Leute treffen, da kommen und gehen Freunde. Du musst wirklich aufpassen, mit wem du Zeit verbringst. Ich habe diese Lektion auf den harten Weg gelernt. Und hoffentlich muss niemand sonst das tun.“

Übrigens: Zac Efron und sein Bruder Dylan lieben die Natur und haben nun auf einen „YouTube“-Kanal des Schauspielers den Videoblog „Off the Grid with Dylan and Zac“ ins Leben gerufen.

Foto: (c) Michael Sherer / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.