88-Keys veröffentlicht Song von Mac Miller

Mac Miller in Concert at Festival Pier in Philadelphia - July 13, 2013Mac Miller ist zwar Anfang September 2018 gestorben, aber in seiner Kunst lebt er weiter. Nachdem letzte Woche (12.06.) erst die Band „Free Nationals“ den ersten offiziellen posthumen Track, nämlich „Time“, mit Miller veröffentlichte, kommt jetzt der Zweite. Der Song heißt „That’s Life“ und wurde von Millers langjährigem Freund und Wegbegleiter, dem Rapper und Producer 88-Keys, aufgenommen. Sia wirkte bei dem Song auch mit. Das Musikstück ist eines der Letzten des verstorbenen Musikers.

Seine Familie hatte 88-Keys die Erlaubnis für den Song erteilt. Laut „Warner“ sagte 88-Keys über den Song: „’That’s Life’ ist ein Song, der das Grundgefühl der Musik zusammenfasst, an der ich an den letzten paar Jahren gearbeitet habe. Wir alle müssen uns unseren Weg durch gute wie schlechte Zeiten bahnen. Mac kam das Konzept für den Song basierend auf einer Unterhaltung, die wir im Studio über unsere jeweiligen Beziehungen zu der Zeit führten und darüber, was sie besonders macht. Ich spielte den Song Sia vor und sie identifizierte sich persönlich mit den Gefühlen des Songs und hatte den starken Wunsch, ihre eigenen Gedanken zum Thema beizutragen. Am Ende halfen mir mein geliebter Freund Mac und meine neue Freundin Sia dabei, einen Song zu machen, der die Welt berührt und vielen dabei hilft, mit den Widrigkeiten des Lebens fertigzuwerden, denn hey: ‚That’s Life’“.

Filmemacher CJ Wallis hat übrigens angekündigt, eine Dokumentation über das Leben und die Musik von Mac Miller zu machen.

Foto: (c) Paul Froggatt / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.