André 3000, der flötenspielende Flugpassagier

Andre 3000 30359772-1 bigSolche Geschichten kann auch nur das Leben schreiben: Man wartet auf das Boarding des Fluges und wird 40 Minuten lang von einem Mitreisenden mit Flötenmusik beschallt. Dabei denkt man, dass dieser Mitreisende eine gewisse Ähnlichkeit mit André 3000 hat. Also geht man hin und fragt nach und tatsächlich ist es der „Outkast“-Sänger.

So ist es Musikproduzentin Antonia Cerijido ergangen. Auf „Twitter“ postete sie ein Foto mit André 3000 vom Gate und schrieb dazu: „Ich sah einen Mann am Terminal herumlaufen, der 40 Minuten lang Flöte spielte und ich bin durchgedreht, denn ich dachte, das wäre André 3000. Und es stellte sich heraus, es ist André 3000!“

Übrigens: Dies ist nicht das erste Mal, dass André 3000 so seine Fans überrascht. Einmal teilte er mit einer Anhängerin eine „Uber“-Fahrt.

Foto: (c) Rakin / Sony Music