Andrea Berg: Warum sie die sozialen Medien mag

Andrea Berg 30352320-1 bigAndrea Berg ist sehr aktiv in den sozialen Medien. Warum sie das macht, das erklärte sie im Interview mit „SchlagerPlanet“. Sie sagte: „Ich finde es einfach schön, weil es nicht inszeniert, sondern authentisch ist. Wenn ich meine Songs authentisch aus dem Leben schreibe, wenn ich die Menschen in den Arm nehme, wenn ich ihnen begegne, echt, aus Liebe, dann kann ich da nicht irgendwo Schluss machen.“

Weiter meinte die 53-Jährige: „Ich finde es auch wirklich toll, die Menschen an meinem Glück teilhaben zu lassen. Denn Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt. Auf der anderen Seite: Wenn es schmerzliche Erfahrungen gibt, gibt es auch dafür Songs, die einem sagen, man ist eben nicht der einsamste Mensch auf der Welt. Auch da hilft es zu teilen.“

Andrea Berg geht Ende des Jahres auf große Arena-Tour.

Foto: (c) MCS / Sandra Ludewig

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.