Anonymes Musik-Kollektiv „Sleep Token“ kündigen Debütalbum an

LooMee TV BerlinKeiner weiß so recht, wer genau dahinter steckt, doch die Musik stimmt: Im November (22.11.) veröffentlicht das anonyme Musikprojekt „Sleep Token“ ihr erstes Album „Sundowning“.

Laut „Check Your Head“ hat das Underground-Kollektiv mit vertrackten Drums, Electronica, Djent-artige Gitarrenriffs, Prog- und Pop-Elemente und die passende Stimme dazu auf sich aufmerksam gemacht. Einen ersten Vorgeschmack auf die Platte gab es bereits letztes Wochenende (22./23.06.) mit dem Song „The Night Does Not Belong To God“. Im zwei Wocken-Takt soll es nun regelmäßig zum Sonnenuntergang einen neuen Song geben, bis schließlich der Veröffentlichungstermin erreicht ist. Weitere Einzelheiten sind nicht bekannt.

Übrigens: Am 27. September sind „Sleep Token“ live beim Euroblast Festival in Köln zu sehen.

Foto: (c) LooMee TV