„Backstreet Boys“: Howie Dorough bringt erstes Familien-Album raus

Howie Dorough - 9th Annual Grant A Gift for Autism's "Fashion for Autism" GalaDie „Backstreet Boys“ werden noch bis Ende des Jahres Bühnen auf der ganzen Welt rocken. Ein neues Album sei bisher noch nicht geplant, erzählte Howie Dorough im „BRAVO“-Interview. Er selbst bringt aber am 12. Juli sein erstes Familien-Album raus.

Der Sänger sagte: „Meine Kinder haben mich dazu inspiriert, ‚Which One Am I‘ aufzunehmen. Als mein ältester Sohn fünf Jahre alt war, hatte ich es schwer, mit ihm auf musikalischer Ebene zu connecten. Ich habe mich gefragt, warum keine Musik auf dem Markt ist, die sowohl Eltern als auch ihre Kinder anspricht – also habe ich diese Platte aufgenommen. Sie behandelt unter anderem die Themen, wie ich mir als Kind Gedanken gemacht habe, zu schüchtern oder nicht groß genug zu sein.“

An ihrem aktuellen Album „DNA“ haben die „Backstreet Boys“ übrigens drei bis vier Jahre gearbeitet.

Foto: (c) PRN / PR Photos