Bjarne Mädel will Bösewicht bei „James Bond“ werden

Bjarne Mädel will Bösewicht bei "James Bond" werden - KinoIn der Netflix-Serie „How to Sell Drugs Online (Fast)“ spielt Schauspieler Bjarne Mädel den Bösewicht Buba.

Im Interview mit der „Rheinischen Post“ verriet der 51-Jährige, dass er dadurch jetzt auf den Geschmack gekommen ist. Gerne würde er den Bösewicht in einem „James Bond“-Film spielen. Er sagte der Zeitung: „Die Bösewichte bei ‚James Bond‘ sind doch auch oft Deutsche, oder? Ich kann übrigens ganz gut Englisch. Wenn Sie da Kontakte haben, machen Sie das klar!“

Die Serie „Der Tatortreiniger“ mit Bjarne Mädel ist übrigens sehr empfehlenswert. Den gibt’s auf Amazon Prime Video zu sehen.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.