Chris Hemsworth plant eine längere Hollywood-Pause

Chris Hemsworth - "12 Strong" World Premiere Chris Hemsworth hat offenbar im Moment genug von seinem Job. Der gebürtige Australier will sich zumindest eine längere Auszeit von Hollywood gönnen.

In einem Interview mit „The Daily Telegraph“ sagte der 35-Jährige: „In diesem Jahr werde ich wahrscheinlich nichts drehen. Ich möchte jetzt nur mit meinen Kindern zu Hause sein.“ Mit Ehefrau Elsa Pataky hat er die siebenjährige Tochter India sowie die beiden fünfjährigen Zwillingssöhne Saha und Tristan.

Bevor seine Fans auf den Schauspieler verzichten müssen, stehen aber noch einige Projekte an. Ab 13. Juni ist Chris Hemsworth in „Men in Black: International“ zu sehen. Der Film „Dhaka“ von Regisseur Sam Hargrave ist bereits abgedreht und befindet sich in der Postproduktion, hat allerdings noch keinen Starttermin.

Foto: (c) Michael Sherer / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.