Dennis Lloyd und die Inspiration durch TED Talk

Dennis Lloyd 30359413-1 bigMit „GFY“ setzt Dennis Lloyd seine Geschichte über seine Ex-Freundin fort, die er in „Never Go Back“ begonnen hat. Von der Single ist auch seit kurzem das Musikvideo verfügbar.

Über das Stück meinte der Musiker laut „MCS“: „Rückblickend auf die Trennung von meiner Ex-Freundin, war ich sehr bedrückt. Ich habe genau diesen Song ‚GFY‘ aufgenommen, um meine Gefühle auszudrücken, aber hatte das Gefühl, dass noch etwas fehlt. Während ich ‚YouTube‘ durchstöberte, entdeckte ich den TED Talk von Lewandowski über Beziehungen. Ich drückte auf ‚play‘ und fing an zu weinen. Seine Worte fanden einen tiefen Nachhall in mir und ich wusste, das war der fehlende Part für meinen Song. Verrückt genug, dass dieser Monolog perfekt in den Song passt.“ Und weiter: „Es kommt mir so vor, als könnten sich andere genauso gut damit identifizieren wie ich.“

„Never Go Back“ und „GFY“ finden sich übrigens auf Dennis Lloyds EP „Exident“ wieder, die seit Anfang April zu haben ist.

Foto: (c) Ricardo Ambrosio / Warner Music