Deutsche Album-Charts: „Rammstein“ zurück auf der Eins

Rammstein 30358058-1 big„Rammstein“ haben sich in dieser Woche mit ihrer selbstbetitelten Platte zurück auf Platz eins der Offiziellen Deutschen Album-Charts gekämpft und damit Sarah Connors „Herz Kraft Werke“ auf den Silberrang verdrängt. Das berichtet „GfK Entertainment“.

Ben Zucker kann den höchsten Neueinstieg in dieser Woche in den Album-Charts für sich verbuchen. Er landet direkt mit „Wer sagt das?!“ auf der Drei. Ihm folgt, wie auch schon in der Vorwoche, die diesjährige Kompilation der „Sing meinen Song“-Reihe auf der Vier.

Auf das Schlusslicht der Top Five schafft es diese Woche das posthum entstandene Album „Tim“ von Avicii.

Foto: (c) Universal Music / Jes Larsen