Finneas O’Connell, der Bruder von Billie Eilish, startet jetzt auch durch

Finneas O'Connell - 2019 Community Organized Relief Effort (CORE) Gala Benefiting J/P Haitian Relief Organization Erst startete Billie Eilish richtig durch, und jetzt ihr Bruder Finneas O’Connell. Für sie hat er ja bereits produziert. Der Singer-Songwriter und Produzent tritt unter dem Namen Finneas auf. Beide tourten ja laut „MTV“ schon gemeinsam durch Neuseeland, Australien, Europa, die USA und Kanada. Dabei hat er auch noch neue Musik veröffentlicht, seine aktuelle Nummer ist ein Liebeslied namens „Angel“.

Im Interview mit dem Radiosender „Beats 1“ erzählte er, dass er „Angel“ im letzten Jahr in Arizona geschrieben habe. Im Frühling habe er den Track dann zwischen seinen Coachella-Auftritten mit Billie fertiggestellt. Auf „Instagram“ berichtete er dann auch, dass der Song ein Tribut an seine Freundin Claudia Sulewski sei. Seine Worte waren: „Für Claudia, weil sie das Beste ist, was mir jemals passiert ist und ohne die dieser Song (…) niemals existiert hätte.“ Laut „MTV“ meinte seine Freundin daraufhin auf „Insta“: „Mein Lieblingssong auf der ganzen Welt wurde heute veröffentlicht. Ich fühle mich geehrt, dass ich dich inspirieren kann, aber das hier kann mein Herz kaum ertragen! Ich liebe dich. Hört Euch ‚Angel‘ von Finneas an und weint mit mir.“

Billie Eilish will übrigens nicht das „neue Gesicht der Popmusik“ sein.

Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.