Frank Ocean über kalte Duschen und Sprachtraining

Frank Ocean - BRIT Awards 2013 - ArrivalsJeden Morgen zu duschen, ist nichts Ungewöhnliches. Doch Frank Ocean treibt es sogar noch weiter.

Gegenüber „Dazed Digital“ sagte der Sänger: „Ich nehme jeden morgen eine eiskalte Dusche. Das kalte Wasser holt mich in den Tag. Ich mag, dass ich jeden Morgen Sprachunterricht nehme, denn ich finde, dass schärft meinen Kopf, bevor der Tag losgeht. Eine gute Menge sportlicher Aktivität während der Woche und Positivität zu verbalisieren ist der Schlüssel.“

Übrigens: Man munkelt, dass es dieses Jahr neue Musik von Frank Ocean geben wird.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.