Greta Thunberg: Das steht in ihrem Schulzeugnis

bayern dorf - LooMeeDie weltbekannteste Klimaaktivisten ist 16 Jahre jung, kommt aus Schweden und ist eigentlich schulpflichtig – zumindest war sie das bis jetzt. In Schweden war Zeugnisausgabe. Somit hat Greta Thunberg die neunte Klasse abgeschlossen, sie ist also nicht mehr schulpflichtig. Die „Fridays for Future“-Initiatorin hat auch vor kurzem angekündigt, ein Jahr lang mit der Schule aussetzen zu wollen, um sich komplett ihrer Klimakampagne widmen zu können. Kein Wunder: schon in den letzten zehn Monaten schwänzte Thunberg regelmäßig die Unterrichtseinheiten.

Umso beeindruckender ist dementsprechend ihr Zeugnis. Laut der schwedischen Zeitung „Dagens Nyheter“ hat sie zwölfmal die Bestnote „A“ und viermal die Note „B“. Der Teenager sagte dazu: „Wenn ich nicht gestreikt hätte und so viel gereist wäre, hätte ich in allen Fächern ein A haben können. Aber es hat sich gelohnt.“

Unter ihrem politischen Engagement litten unter anderem die Fächer „Technik“ und „Hauswirtschaft“. Das passt ins Bild, denn von zu Hause kann keine Rede mehr sein. Thunberg verkündete am vergangenen Freitag (14.06.) via „Twitter“: „Schulstreikwoche 43. Und obwohl jetzt die Sommerferien kommen und die Schule vorbei ist, machen wir weiter.“

Foto: (c) LooMee TV

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.