Iggy Pop mit eigener Kaffee-Sorte

Iggy Pop - Weinstein Company and Netflix 74th Annual Golden Globes After PartyIggy Pop hat jetzt seine eigene Kaffee-Sorte präsentiert. Die Variation entwickelte der Musiker in Zusammenarbeit mit dem US-amerikanischen Kaffee-Hersteller Stumptown Coffee, berichtet „visions.de“. Dort heißt es: „Geschmacklich soll die Kaffeesorte einen Hauch von Datteln und Muskatnuss und einen schokoladigen Abgang bieten.“

Ein Foto der schlichten schwarzen Tüte gibt es auf dem „Instagram“-Profil von Iggy. Der hat die Verpackung übrigens selbst entworfen. Dort schreibt die Punk-Ikone, dass er einen Teil der Erlöse spendet – und zwar an die Girls Rock Camp Alliance. Das ist eine Schirmorganisation für Veranstaltungsgruppen weltweit, die junge Musikerinnen und Frauen im Musikbusiness zusammenbringen und unterstützen. Den Kaffee gibt es in ausgewählten Cafés und online zu kaufen.

Apropos Leckeres für den Körper: Iggy Pop erfreut mich immer noch an seinem Körper – und das mit 72 Jahren.

Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.