Lily Allen beschimpft bei Grenfell Tower-Tribut ihr Publikum

Lily Allen Sighted in Los Angeles on October 29, 2015Lily Allen hat absolut kein Verständnis für störende Konzertbesucher.

Am Samstag (15.06.) widmete sie beim Isle of Wright-Festival ihren Song „The Fear“ den Opfern des Grenfell Towers. Zuvor bat sie um eine Schweigeminute, wie in etlichen „Twitter“-Videos zu sehen ist. Einige der Zuschauer hielten sich jedoch nicht daran, weswegen Allen anschließend sagte: „Jeder, der währenddessen gesprochen hat, ist eine Fo***e!“

Vor zwei Jahren sind bei einem Brand in dem Hochhaus Grenfell Tower zwölf Menschen ums Leben gekommen und etliche wurden verletzt.

Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.