Madonna: Neues Schock-Video soll ein Weckruf sein

Madonna MDNA Skin Launch Barneys New York Madison AvenueMadonna liebt es einfach, zu provozieren. Das tut sie auch wieder, und zwar mit ihrem neuen Clip zu „God Control“. Mit dem Titel spricht sich die Pop-Diva gegen das aktuelle Waffengesetz in den USA aus.

Auf „Instagram“ postete die 60-Jährige den Clip, in dem Szenen in einem Nachtclub zu sehen sind, in denen ein Amokläufer wild um sich schießt und zahlreiche Opfer blutig zu Boden fallen. Dazu schrieb Madonna: „Dies ist ein Weckruf.“ Schon bevor der Clip startet, ist folgender Text eingeblendet: „Die Geschichte, die ihr sehen werdet, ist sehr verstörend. Sie veranschaulicht Waffengewalt. Aber es passiert jeden Tag. Und es muss aufhören.“

In dem Videoclip ist auch eine Szene zu sehen, in der Madonna auf der Straße tanzt und dann von zwei Männern überfallen wird, die ihr eine Knarre an den Kopf halten. Der Clip endet mit dem Zitat: „Ich werde die Dinge, die ich nicht ändern kann, nicht länger akzeptieren. Ich ändere die Sachen, die ich nicht akzeptieren kann.“

Foto: (c) Michael Sherer / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.