MTV Video Music Awards 2019: Sebastian Maniscalco moderiert

Sebastian Maniscalco - "Tag" Los Angeles Premiere Letztes Jahr hat es bei den MTV Video Music Awards keinen Gastgeber gegeben, dieses Jahr soll sich das jedoch ändern und so wurde Sebastian Maniscalco zum Moderator der Preisverleihung ernannt.

In der „Tonight Show“ kündigte der Komiker an: „Ich werde die diesjährigen VMAs moderieren. Das ist eine große Sache. Es ist riesig! Aber natürlich sieht es meine Familie mal wieder negativ. Mein Dad rief an und meinte: ‚Du weißt doch gar nichts über Musik!‘ Ich bin nicht wirklich in der Kultur von Popmusik aufgewachsen, aber ich denke, es wird witzig werden, denn MTV wollte einen ungefilterten Blick auf die VMAs.“

Die diesjährigen MTV Video Music Awards werden am 26. August stattfinden. Die Nominierten stehen noch nicht fest.

Foto: (c) PR Photos