Pavarotti: Duette mit Bono, Sting und James Brown werden veröffentlicht

Bono - Glamour Women Of The Year 2016Wie das Plattenlabel „Decca Records“ bekanntgibt, sollen sechs Live-Auftritte von Luciano Pavarotti veröffentlicht werden, bei denen der Opernstar gemeinsam mit Weltstars wie Bono, Sting oder James Brown aufgetreten ist.

Die Duette stammen aus den ‚Pavarotti And Friends‘-Charity-Konzerten, die zwischen 1992 und 2003 im Heimatort des Tenors, in Modena, stattgefunden haben. Wie „msn.com“ berichtet, sagte eine Sprecherin der Plattenfirma in einem Statement: „Diese Duetts sind eine wundervolle Erinnerung an Pavarottis humanitäre Seite. Er nutzte seinen Bekanntheitsgrad und seine Kunst, um anderen Menschen zu helfen und war in der Lage, die besten und beliebtesten Sänger für einen guten Zweck zusammen zu trommeln.“

Dieser besondere Release soll übrigens zeitnah zum Kinostart der Dokumentation über Pavarotti kommen, der für 28. Oktober geplant ist. Ron Howards Dokumentarfilm “Pavarotti” soll noch nie gesehenes Material von Konzerten und privaten Interviews des Opernstars zeigen. Luciano Pavarotti starb 2007 im Alter von 71 Jahren an Bauchspeicheldrüsenkrebs.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.