Rita Ora und ihr „Happy Place“

Rita Ora - 2018 American Music AwardsBei den einen ist es der Urlaubsort, bei anderen das extra für sich eingerichtete Zimmer in der Wohnung oder die Lieblingsbar – der sogenannte „Happy Place“, also der Wohlfühlort. Jeder hat so seine eigene Vorstellung von genau diesem Fleckchen Erde.

Rita Ora beispielsweise bezeichnet ihr Tonstudio als eben diesen „Happy Place“. Dunkel, düster, mit Technik vollgestopft: das ist für die Sängerin ein wundervoller Ort. Und an dem befindet sie sich aktuell wieder. Ora postete in ihrer „Instagram Story“ zwei Schnappschüsse von sich im Tonstudio. Dabei trägt sie ein lässiges Shirt des Sängers Iggy Pop und schaut sich um. Womöglich nach neuer Musik…

Rita Ora ist vielbeschäftigt. Erst vor wenigen Tagen rockte sie ein Londoner Fußballstadion.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.