Robbie Williams und die Tattoos für seine Liebsten

Robbie Williams and Ayda Williams - ITV Palooza! 2018 - ArrivalsRobbie Williams verewigt gerne wichtige Menschen und Ereignisse auf seinen Körper.

In seiner Video-Reihe „Vloggie Williams“ auf „YouTube“ erklärte der Sänger: „Teddy [älteste Tochter] hat einen Teddy bekommen. Für Coco [jüngste Tochter] denke ich, werde ich mir ein Coco Chanel-Symbol stechen lassen und für Charlie möchte ich einen aufgerollten Geldschein nehmen. Das könnt ihr euch selbst zusammenreimen.“ Und auch seine Liebste Ayda Field hat er mit Körperschmuck bedacht und sich ein „A“ auf den Ringfinger stechen lassen. Dazu meinte Williams: „Ich habe meinen Ehering schon zweimal verloren. (…) Hoffentlich werde ich dieses hier nicht verliere. Das ‚A‘ steht dafür, dass ich eine Frau namens Ayda geheiratet habe.“

Auf seinem Rücken findet sich übrigens noch ein weiterer Liebesbeweis für seine Frau Ayda Field.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.