Shakira muss wegen Steuerhinterziehung vor Gericht

Shakira 189774-49055I41048 thumbFür Shakira wird es langsam eng. Nach der Anklage im letzten Jahr muss die kolumbianische Sängerin jetzt vor Gericht. Das berichtet unter anderem „t-online“. Der Grund: Steuerhinterziehung in Millionenhöhe.

Im letzten Jahr hat die spanische Staatsanwaltschaft Klage gegen die 42-Jährige eingereicht. Die Anklagebehörde wirft der Musikerin vor, zwischen 2011 und 2014 keine Steuern in Spanien gezahlt zu haben. Am Mittwoch in der kommenden Woche (12.06.) soll Shakira vor dem Gericht in der Stadt Esplugues de Llobregat bei Barcelona aussagen.

Shakira ist eine der erfolgreichsten lateinamerikanischen Künstlerinnen. Zu ihren größten Hits zählen „Hips Don’t Lie“ und „Whenever, Wherever“. Ihr Song „Waka Waka“ war offizielles Lied der Fußball-Weltmeisterschaft 2010.

Foto: (c) Sony Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.