„SpongeBob Schwammkopf“ bekommt ein Spin-Off

„SpongeBob Schwammkopf“ bekommt ein Spin-Off - TV NewsOb Vater, Mutter, Kind – alle stimmen mit ein, wenn SpongeBob Schwammkopf singt. Ja gut, zugegeben: Vielleicht auch nicht, allerdings gibt der gelbe Fernsehschwamm in seiner Serie immer wieder den ohrwurm-verdächtigen Spruch „Ich bin bereit, ich bin in Form. Ich bin bereit, das ist enorm“ zum Besten. Und damit die Kids jetzt auch noch lernen können, woher SpongeBob diesen Leitsatz kennt, gibt es bald ein Prequel der beliebten Kinderserie.

Wie „Just Jared“ berichtet, wird das Format „Kamp Koral“ heißen und den Burgerbrater im Alter von zarten zehn Jahren zeigen. 13 Episoden sind bislang geplant. Ramsey Naito, die für die Produktion und Entwicklung von Animationen bei Nickelodeon zuständig ist, sagte zur neuen Serie: „SpongeBob verfügt über ein unglaubliches Universum, das es zu erweitern gilt. (…) Diese Charaktere haben eine Stärke und Langlebigkeit. Es gibt Generationen von Fans auf der ganzen Welt, die sie kennen und lieben.“

Übrigens: SpongeBob-Erfinder Stephen Hillenburg ist inzwischen verstorben.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.