„The Kooks“: Luke Pritchard und die Band-Frage auf Festivals

Luke Pritchard - Optimus Alive 2012 Music Festival - Day 3 Früher war alles besser, das trifft zumindest auf Festivals zu. „The Kooks“-Frontmann Luke Pritchard möchte jedenfalls, dass Festivalorganisatoren mehr Bands buchen, so wie es früher der Fall war.

Dem „Daily Star“ sagte der Sänger diesbezüglich: „Bands spielen Festivals. Das wurde auf den ‚Rolling Stones‘, ‚The Who‘ und so aufgebaut. (…) Ich denke, viele Menschen wünschen sich etwas Rock’n’Roll. Wir haben sehr viele Pop- und EDM-Künstler und das ist großartig, doch hoffentlich wir es in ein paar Jahren neue Bands geben.“

Kein Wunder, dass Luke Pritchard gerne auf Festivals auftritt, immerhin liebt er es auf Tour zu sein.

Foto: (c) Rui M. Leal / PR Photos