„The Libertines“ rappen

Pete Doherty - Reading Festival 2011 - Day 3Das sind ja ganz neue Töne von „The Libertines“: Die Band begibt sich auf ihrem kommenden Album in die Rap-Szene.

Jedenfalls ließ Frontmann Pete Doherty in der „Wired Column“ verlauten: „Carl [Barat] kam vorbei und sagte: ‚Also Pete, wir haben diesen Schlagzeugrhythmus, der ein bisschen wie von den ‚Beastie Boys‘ ist. Ich und du, wir gehen in die Aufnahmekabine und werden einfach ein paar Takte heraushauen.‘“

Auf das Endergebnis werden die Fans wohl noch eine Weile warten müssen, denn die Schreibarbeiten fürs neue Album haben eben erst begonnen.

Foto: (c) Landmark / PR Photos