Zara Larsson und die Make-up-Panne

Zara Larsson und die Make-up-Panne - Promi Klatsch und TratschZara Larsson ist offenbar nicht so geschickt darin, ihr Make-up in engen Räumen anzulegen. Aufgrund einer Flugverspätung sah sich die Sängerin allerdings gezwungen, ihr Gesicht direkt am Platz im Flugzeug zu schminken.

Auf „Instagram“ postete sie ein Foto des Endergebnisses und dann zudem auch noch zwei Bilder von ihrem Platz, auf dem das ganze Make-up verteilt liegt. Dazu schrieb sie selbstironisch: „Ich habe mein Make-up im Flugzeug angelegt und es lief großartig.“

Zara Larsson war nämlich auf dem Weg nach Barcelona, doch der Flug von München aus hatte Verspätung.

Foto: (c) Sony Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.