Adam Lambert und die gleichklingenden Chart-Songs

Adam Lambert und die gleichklingenden Chart-Songs - MusikAdam Lambert hat nicht viele der Songs gemocht, die sich aktuell in den Charts tummelten. Deswegen hat er einfach ein Album voller Lieder gemacht, die er gerne in der Hitparade vertreten sehen möchte.

Im Podcast „Official Charts: Take The Hit“ erzählte der Sänger über sein kommendes Album „Velvet“: „Es gibt ein bisschen was von Prince und Blues-Musik. Dieser Song und der Rest des Albums wurden zu einem Teil davon inspiriert und zum anderen von dem Top 40-Spiel, das ich in den letzten zehn Jahren gespielt habe und von dem ich bisschen frustriert war, da alles irgendwie ähnlich klang. So viel in der Industrie tendiert dazu zu folgen und zu kopieren. Ich habe angefangen, viel mehr alternative Musik zu hören. Das mögen vielleicht keine gigantischen Hits sein, aber es wird trotzdem weithin als großartige Musik und als großartige Bands angesehen.“

Von „Velvet“ wird es übrigens zwei Seiten geben, die getrennt veröffentlicht werden. „Side A“ soll im September erscheinen.

Foto: (c) Sir Jones / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.