Diana Ross und der verlorene Geburtstagsfilm

Diana Ross - 2014 American Music AwardsIhren 75. Geburtstag hat Diana Ross im März mit einer großen Sause gefeiert, doch leider sind alle Aufnahmen davon verloren gegangen.

Bei einer Fragerunde im Borgata Hotel & Casino in New Jersey meinte die Sängerin laut „contactmusic.com“ diesbezüglich: „Was passiert, ist, dass ich das Laufwerk verloren habe. Ich kann das Laufwerk nicht finden! (…) Aber es ist nicht verloren gegangen, es muss irgendwo sein und dann könnt ihr es sehen. Ihr werdet es sehen. Es war ein wunderbarer Abend.“

Auch wenn der Geburtstagsfilm verschwunden ist, neue Musik von Diana Ross ist dafür auf den Weg.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.