Harry Styles verkauft seine Villa in Los Angeles

Harry Styles - "Dunkirk" Santa Monica Press ConferenceHarry Styles ist endlich sein Haus in den Hollywood Hills losgeworden. Der Sänger hatte das Anwesen bereits vor zwei Jahren zum Verkauf angeboten, doch erst eine Preissenkung von 8,5 Millionen Dollar auf sechs Millionen Dollar hatte einen Käufer anziehen können, berichtet „TMZ“.

Die Villa hat vier Schlafzimmer, sechs Badezimmer und bietet einen unglaublichen Blick auf die Stadt und den Ozean. Laut dem Promiportal hat Styles sich von dem Anwesen nur kurz nach dem Kauf trennen wollen, weil er erkannte, dass er gar nicht so viel Zeit in der Stadt verbringt.

Vielleicht wird sich dies jedoch wieder ändern. Harry Styles soll in der Realverfilmung von „Die kleine Meerjungfrau“ mitwirken.

Foto: (c) Izumi Hasegawa / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.