Isabel Varell: Abschied von der „Sachsenklinik“

Isabell Varell 30345929-1 bigIsabel Varell nimmt Abschied von der „Sachsenklinik“. In ihrer Rolle als Linda Schneider war die 57-Jährige ein echter Publikumsliebling der „ARD“-Serie „In aller Freundschaft“.

In Folge 858 wurde jetzt die letzte Klappe für sie geschlagen. Auf „Instagram“ schreibt Varell zu ihrem Ausstieg: „Ganz ohne Wermutstropfen geht’s nicht… Ich musste mich von der Sachsenklinik verabschieden. Man kann auf vielen Hochzeiten tanzen – aber nicht auf allen.“

Isabel Varell moderiert seit Mai 2018 außerdem das Servicemagazin „Live nach neun“ im Ersten an der Seite von Tim Schreder.

Foto: (c) FirstNews

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.