Kim Petras und das therapeutische Album

Kim Petras 30360138-1 bigPhase zwei ihrer Karriere ist abgeschlossen: Kim Petras brachte letzten Freitag (28.06.) ihr neues Album „Clarity“ heraus. Dabei zeigt sich die gebürtige Kölnerin von einer ganz anderen Seite, als sie es normalweise auf Tour immer macht.

Laut „We Share A Lot“ erzählte sie: „Ich hatte die ganze Zeit das Gefühl, das verbergen zu müssen. Ich stand pausenlos auf der Bühne und sang diese fröhlichen Songs. Aber im Hotel habe ich jeden Abend geweint.” Und weiter meinte die Sängerin: „Das Schreiben ist für mich schon immer therapeutisch. Mehr als alles andere verstehe ich mich als Songwriterin.“

Übrigens: Im September ist Kim Petras in Deutschland unterwegs. Am 03. September tritt sie im Bi Nuu in Berlin auf und einen Tag später ist sie im Club Bahnhof Ehrenfeld in Köln zu Gast.

Foto: (c) Byron Spencer /We Share A Lot