Lady GaGa: „Ich werde ständig als eigenartig bezeichnet“

Lady Gaga - 91st Annual Academy Awards - Press RoomLady GaGa, ein Weltstar mit einer Wahnsinnsstimme und einem sehr spezifischen Kleidungsstil. Ihre Mode sorgte schon immer für Gesprächsstoff. Man denke nur an der Fleischkleid oder den Kermit-Ganzkörperanzug. Mal ist sie eine düstere Minimaus, mal David Bowie. Die Frau weiß, wie man ein Fashion-Statement setzt. Dass das nicht jedem gefallen kann, ist ihr selbst klar. Doch was über sie geredet wird, geht nicht unbemerkt an der Sägerin vorbei.

Im Gespräch mit „Women’s Wear Daily“ sagte sie: „Schon meine ganze Karriere über, werde ich ständig als eigenartig bezeichnet. Sogar bei meinem letzten Album ‚Joanne‘, als ich zu jedem Outfit einen pinken Hut getragen habe. Mein Stylist zu der Zeit, Brandon Maxwell, und ich haben schon immer gescherzt. Er fragte mich, ob ich den Hut wirklich zu allem tragen müsse. Ich sagte ihm, dass der Hut gar nicht zu allem passen würde. Aber darum ging es ja. Der Hut passt eigentlich zu gar nichts aber das ist Joanne.“ (Anm. d. Red.: Lady Gaga heißt mit gebürtigem Namen Stefani Joanne Angelina Germanotta)

Mittlerweile schreckt Lady Gaga auch nicht vor den großen Kinoleinwänden zurück. Angeblich soll sie im nächsten Teil von „Guardians of the Galaxy“ als Otterdame Lylla zu sehen sein.

Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.