Lena Meyer-Landrut und der Befreiungsschlag „Only Love, L“

Lena Meyer-Landrut 30352211-1 bigLena Meyer-Landrut hat vor einiger Zeit ihr ursprünglich geplantes Album für 2018 verschoben und dann dieses Jahr mit der Platte „Only Love, L“ geliefert.

Eine kluge Entscheidung, wie sie im Interview mit der „Berliner Zeitung“ klarstellte: „Diese Entscheidung half mir, den Glauben an mich selbst zurückzugewinnen. Ich habe den Mut gefunden, alle Songs zu löschen und mit meinem Album ‚Only Love, L‘ noch einmal von vorne anzufangen. Das war für mich ein Befreiungsschlag. Zunächst hatte ich zwar Angst vor der Enttäuschung meiner Fans, dann stellte sich aber heraus: Es war genau richtig, auf mein Bauchgefühl zu hören.“

Lena Meyer-Landrut zeigte sich kürzlich auf „Instagram“ übrigens von ihrer sehr privaten Seite.

Foto: (c) Paul Hüttemann / PGM

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.