Lily Allen und ihr Bruder Alfie, der moderne Theon Graufreud

Lily Allen und ihr Bruder Alfie, der moderne Theon Graufreud - TVAlfie Allen, Darsteller von Theon Graufreud bei „Game of Thrones“ hat sich mit seiner Leistung in der beliebten Serie eine Emmy-Nominierung sichern können. Und was vielen dadurch erst bewusst wurde, ist die Tatsache, dass Alfie der jüngere Bruder ein ganz bekannten Popsängerin ist – Lily Allen. Die Musikerin widmete 2007 auf ihrem Debütalbum „Alright Still“ ihrem Bruder einen Song, in dem sie ihn dazu aufforderte, aufzuhören Gras zu rauchen und endlich sein Leben auf die Reihe zu bekommen.

Viele „Twitter“-Nutzer ziehen dabei Parallelen zu Aflies Serienfigur. Auf der Seite des Mikroblogging-Dienstes finden sich Kommentare wie: „Isoliert von seiner Familie, fühlt sich von seiner berühmteren, älteren Schwester distanziert… Heilige Scheiße, Alfie Allen ist der moderne Theon Graufreud.“ Und: „Er wurde für diese Rolle geboren…wortwörtlich!“

Alfie Allen ist übrigens in der Kategorie „Bester Nebendarsteller in einer Drama-Serie“ für einen Emmy nominiert. Konkurrenz bekommt er dabei unter anderem von seinem „Game of Thrones“-Kollegen Peter Dinklage.

Foto: (c) jmx / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.