Louis Tomlinson wütend wegen „Netflix“-Serie

Louis Tomlinson - 2017 Teen Choice AwardsLouis Tomlinson ist offenbar sauer auf „Netflix“. Das Streaming-Unternehmen inszenierte nämlich in der Serie „Euphoria“ eine Sexszene zwischen ihm und Harry Styles – ohne ihr Einverständnis, berichtet die „Bravo“. Dort heißt es: „Fans vermuteten schon, dass ‚Louis das sicher nicht gut finden wird‘ und hatten damit voll recht. Denn Louis Tomlinson antwortete [auf ‚Twitter‘ seinem Fan-Account ‚@backtoyoulouis‘]: ‚Ich kann bestätigen, dass ich weder kontaktiert wurde, noch erlaubt habe, dass das veröffentlicht wird.‘“

Die Idee einer Beziehung zwischen Tomlinson und Styles ist übrigens bei „One Direction“-Fanfiction-Autoren seit Jahren beliebt. Einige Fans fürchten aber, dass sich diese Storys negativ auf die beiden Jungs auswirken könnte. Auf dem „Twitter“-Account „@isupportlegends“ heißt es dazu warnend: „Das ruiniert ihre Freundschaft.“

Louis Tomlinson will übrigens schon bald neue Songs veröffentlichen.

Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.