Mariah Carey, Lana Del Rey und das Erdbeben in L.A

Mariah Carey - Nickelodeon's 2018 Kids' Choice Awards - ArrivalsDas dürfte etwas wackelig gewesen sein. In Los Angeles kam es vor wenigen Tagen zu einem Erdbeben der Stärke 6,4. Zur Einordnung: Seit 20 Jahren gab es keine so starke Erderschütterung mehr dort. Gar nicht ohne, fanden Stars wie La Toya Jackson und Dwayne Johnson.

Lana Del Rey allerdings twitterte in ganz cooler Art lediglich: „Das war eine starke Ausprägung.“ Es scheint also nichts passiert zu sein. Und trotzdem, nicht jeder ging derart abgebrüht damit um. Mariah Carey hatte beispielsweise so ihre Probleme mit dem Erdbeben. Via „Twitter“ teilte sie mit: „Ich dachte mir: ‚Rolle ich jetzt raus aus dem Bett und versuche an den Türknauf zu kommen?‘ Ich bin aus New York, ich kann mit so etwas nicht umgehen.“

Die Pop-Diva wird eben lieber mit Regenbogen empfangen.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.