Mariah Carey und die Ehe als Gefangene

Mariah Carey - 2nd Annual Mariah Carey "All I Want for Christmas is You" ConcertPop-Diva Mariah Carey – in der Öffentlichkeit ist ihr Leben voller Glanz, Glamour und Luxus. Unbeschwert und sorgenfrei. Hinter verschlossenen Türen sah das allerdings auch schon mal anders aus. In jungen Jahren war die Sängerin mit „Sony“-Musikmogul Tommy Mottola verheiratet, und diese Zeit glich einer Tortur. Mottola sei ein Kontrollfreak gewesen.

Im Gespräch mit der „Cosmopolitan“ erzählte Carey: „Man kann sich eine Kinderbraut vorstellen. Es gab bewusste Anstrengungen, mich als dieses All-American-Girl zu präsentieren, was auch immer das bedeutet. Es war sehr einschränkend. Ich als Person hatte keinerlei Freiheiten. Es war fast so, als sei ich ein Gefangener gewesen.“

Gott sei Dank konnte sich die Pop-Diva aus diesen Fängen befreien. Das Paar trennte sich 1998 nach fünf Jahren Ehe.

Foto: (c) Janet Mayer / PR Photos