Martin Garrix über Tourpause: „Ich hasse es, meine Fans zu enttäuschen“

Martin Garrix - iHeartRadio Music Festival Las Vegas 2016 Nachdem er sich vor ein paar Wochen bei einem Sprung vom DJ-Pult die Bänder des rechten Sprunggelenks gerissen hatte, war für Martin Garrix erst mal eine Auszeit angesagt. Wegen seiner Fußverletzung musste der Star-DJ eine Tourpause einlegen.

Im Exklusiv-Interview mit dem „DJ Mag Germany“ sagte er, nicht auftreten zu dürfen habe ihn natürlich traurig gemacht. Er meinte: „Ich hätte jede der ausgefallenen Shows gerne gespielt, ich hasse es, meine Fans zu enttäuschen. Daher sage ich Gigs auch eigentlich nie ab.“ Die nächsten Tage stehen Gigs in Spanien für ihn an.

2013 gelang Martin Garrix mit dem Lied „Animals“ sein internationaler Durchbruch. Der 23-jährige Star-DJ aus den Niederlanden ist aber trotzdem auf dem Boden geblieben.

Foto: (c) PRN / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.