Michael Patrick Kelly: Songwriting à la Chris Martin

30339568 1 Michael Patrick Kelly Paddy bigMichael Patrick Kelly ist zurück aus Umbrien. Das teilte der Musiker via „Instagram“ mit. So weit, so unspektakulär. Allerdings verriet Kelly auch, was er im sogenannten „grünen Herz des Landes“ gemacht hat: Er hat Songs geschrieben.

Zu einem Bild, auf dem er mit Block und Gitarre in der schönen Natur sitzt, schrieb er: „Bin gerade von meiner Songwriting-Session in Umbrien zurückgekehrt. Habe es geliebt.“ Und scheinbar reifte während der kreativen Einheit noch ein kleiner, philosophischer Gedanke im Deutsch-Iren heran. Er fügte hinzu: „Wie Chris Martin schon sagte: ‚Songs kommen nicht von uns, sie kommen zu uns.‘“ Scheint, als hätte Kelly übernatürliche Kräfte in sich, die er mit dem „Coldplay“-Sänger teilt.

Apropos übernatürlich: Robbie Williams hat einen Hang zu verfluchten Häusern und Zaubertricks.

Foto: (c) Sony Music / Andreas Nowak

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.