Natasha Bedingfield und der Schlafentzug

Natasha Bedingfield - "Growing Up Supermodel" TV Series Exclusive Live Viewing Party Natasha Bedingfield hat alle Hände voll zu tun, ihr einjähriges Söhnchen Solomon hält die Sängerin mächtig auf Trab. Wie bei so vielen Mamas von Kleinkindern, kommt der Schlaf da fast immer zu kurz. Auf „Instagram“ postete die 37-Jährige ein Foto, auf dem sie mit total zerzauster Mähne zu sehen ist. Dazu schrieb sie: „Es ist einer dieser Tage, an denen ich mein Gesicht hinter meinen Haaren verstecken will, da ich ein paar Tage frei hatte.“

Außerdem sprach sie anderen Promimüttern ihre Bewunderung aus. Sie schrieb: „Ich wünschte, ich wäre so lustig wie Amy Schumer, wünschte, ich wäre so mühelos wie Chrissy Teigen und Amanda Sudano-Ramirez, und ich wünschte, ich wäre so stark und mutig wie Serena Williams. Ich wünschte, ich wäre so fit wie Tracy Anderson, aber wir sind alle Mütter und geben unser Bestes, lieben unsere Kinder, während wir unsere Superkräfte ausüben.“

Bedingfield ist seit 21. März 2009 mit dem US-amerikanischen Filmemacher Matt Robinson verheiratet, er ist auch der Vater des gemeinsamen Sohnes Solomon.

Foto: (c) PR Photos