Nicole Kidman und die peinlichen Songs von ihrem Mann Keith Urban

Nicole Kidman - "Aquaman" Los Angeles Premiere Wenn man mit einem Musiker zusammen ist, dann muss man damit rechnen, dass Details aus dem gemeinsamen Leben in Songs landen. So ergeht es auch Nicole Kidman mit ihrem Gatten Keith Urban. Die Schauspielerin findet es peinlich, dass ihr Liebster über ihr Liebeslieben singt.

In der australischen Radiosendung „Kyle and Jackie O Show“ sagte sie: „Ich zensiere seine Kunst nicht, aber es ist ein bisschen peinlich.“ Kidman fügte jedoch auch hinzu: „Es ist jedoch besser, als wenn er sagen würde: ‚Oh Gott, ich bin gelangweilt. Streng dich mehr an, Nicole!‘“

Letzten Monat erst feierten Nicole Kidman und Keith Urban 13 Jahre ihrer Ehe.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.